Aktuelles

Wechsel in der Leitung des ZfIB

Nunmehr zwei Jahre liegt die Gründung des Zentrums für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB) zurück und wir sind erfreut über die Entwicklungen, welche sich in den und durch die Aktivitäten des ZfIB ergeben haben. Einen besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle an Frau Prof. Dr. Vera Moser (ZfIB-Gründungsdirektorin) sowie Frau Dr. Elisabeth Plate (ZfIB-Gründungsgeschäftsführung) richten, welche zum Ende des Monats März 2020 ihr Amt ab-, beziehungsweise in neue Hände legen. Mit ihren Visionen und ihrem Engagement haben Frau Moser und Frau Plate die Entwicklung des ZfIB nachhaltig geprägt und wir freuen uns, dass sie dem Zentrum weiterhin als aktive Mitglieder*innen erhalten bleiben!

Als Geschäftsführung und somit neues Mitglied in der Leitung des ZfIB möchten wir hiermit Frau Dr. Ellen Brodesser begrüßen. Auch sind wir erfreut, dass Frau Prof. Dr. Gudrun Wansing als Gründungsmitglied des ZfIB die Angelegenheiten und Belange des Zentrums zunächst als designierte Direktorin leiten wird. Für ihre neuen Aufgaben wünschen wir Frau Brodesser und Frau Wansing alles Gute!

Kommende Veranstaltungen

Jahrestagung des Graduiertenkollegs
Inklusion Bildung Schule:
Analysen von Prozessen gesellschaftlicher Teilhabe

Über das ZFIB

Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik im Dialog für Inklusion – gemeinsam soziale Ungleichheit reduzieren und Partizipation unterstützen.

Das interdisziplinäre Zentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Personen und Einrichtungen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik lokal bis international miteinander zu vernetzen. Es sollen langfristige Kooperationen entstehen, um gemeinsam inklusive Entwicklungen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen nachhaltig zu unterstützen.

Mehr erfahren

Kooperationen